Veganer Couscous-Spinat-Salat mit karamellisierten Erdbeeren und Feto

Ihr liebt Beeren so sehr wie ich?

Dann ist das folgende, vegane Rezept genau das richtige für euch: Couscous-Spinat-Salat mit karamellisierten Erdbeeren und veganem Feto.Erdbeersalat Vorbereitungen

Zutaten (für 2-3 Portionen):

150g Babyspinat

eine Hand voll Erdbeeren

eine Hand voll Walnüsse

100g veganen Feto (z.B. von Taifun)

1 TL natives Olivenöl

1 EL Ahornsirup oder 1EL Agavendicksaft

2 EL Erdbeeren (zur Dekoration)

2 EL getrocknete Kräuter (z.B: Kräuter der Provence)

Für die Salatsoße:

1EL natives Olivenöl

1TL Holunderblütensirup oder Ahornsirup

1EL weißer Balsamico

1 EL Himbeeren

etwas Salz und Pfeffer

etwas gehackte Petersilie

Erdbeersalat Zutaten

Zubereitung:

1. Walnüsse rösten. Zunächst Walnüsse auf einem, mit Backpapier ausgelegtem, Backblech verteilen. Backofen nun auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Salatsoße vorbereiten. Dafür die Himbeeren pürieren oder mit einer Gabel matschen und mit den anderen Zutaten vermengen.

3. Spinat und Rhabarber waschen.

4. Die Erdbeeren vierteln.

5. Couscous vorbereiten. Dazu den Couscous im Verhältnis 1:1 mit kochendem Wasser übergießen und bis zu 20 Minuten quellen lassen. Ich gebe immer noch etwas Gemüsebrühe und frische Petersilie dazu.

6. Erdbeeren karamellisieren. In einer Schüssel Ahornsirup oder Agavendicksaft und Olivenöl mit den Erdbeerstücken vermengen und in eine Auflaufform geben. Diese nun für 6-8 Minuten in den Ofen stellen und die Nüsse raus nehmen. In dieser Zeit können die Erdbeeren karamellisieren.

7. Feto in kleine Stücke bröseln oder schneiden. Nun die getrockneten Kräuter in eine kleine Schüssel geben. Käse hineingeben und so lange drehen, bis alle Seiten mit Kräutern bedeckt sind.

8. Anrichten. Jetzt den Couscous zusammen mit dem Spinat auf den Tellern verteilen. Feto, Nüsse und Erdbeeren darauf platzieren. Soße drüber gießen und schon ist der Frühlings-Salat fertig!

Erdbeersalat Soße

Ein Kommentar zu “Veganer Couscous-Spinat-Salat mit karamellisierten Erdbeeren und Feto

Kommentare sind geschlossen.