Mein zweites Event: breezy – Second Hand & More

Jasmin vorm LeBonBon

Einen Monat ist es nun schon her, dass mein kleines Herzensprojekt, mein erstes Second Hand Event, stattfand.😊

LeBonBon von Außen

Vor ungefähr einem halben Jahr, entstand aus einem Problem die Idee. Mich störte es einfach total, dass Flohmärkte so unübersichtlich und Second Hand Boutiquen oftmals teuer sind.

breezy soll dieses Problem lösen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Flohmärkten gab es bei breezy keine einzelnen Stände. Alle Kleidungsstücke wurden zuvor von mir gesammelt und gesichtet. Was ich für „nicht gut genug“ befand wurde gar nicht erst angenommen. Ich legte bei der Auswahl großen Wert auf die Qualität der Kleidung und auch auf den Stil. Simple Basic-Shirts soll man bei breezy nicht finden.

Bei der Veranstaltung sollen immer Stücke präsentiert werden, die in den vergangenen zwei Jahren im Trend lagen. Die Kleidung wurde hauptsächlich auf Kleiderstangen präsentiert; ein weitere großer Unterschied zu regulären Flohmärkten.😊

LeBonBon flyer

„Schluss mit stundenlangem Suchen nach den neusten Trends auf unordentlichen Wühltischen!“
– Das ist das Motto von breezy

Da man ein Event nicht ganz ohne Hilfe auf die Beine stellen kann möchte ich mich an dieser Stelle bei einigen Unterstützern bedanken:

Ullmann & Urban Montage Service – Ohne die Jungs wäre die Kleidung und auch alle Materialien gar nicht erst vom Fleck gekommen. Außerdem haben die Beiden mir eine Kleiderstange nach Maß angefertigt!

LeBonBon – Danke für die Möglichkeit, das Event dieser wunderbaren Location auszurichten.

LeBonBon Breezy Innen

Stadt Mainz – Danke für die Unterstützung beim Druck der Print-Medien.

Gestaltungsraum – Ohne die liebe Andrea hätte breezy nicht so ein wunderbares Design. Danke für das Logo und die Gestaltung aller Medien!

Frau Schmidt CakeryGoodies für die Gäste gab es auch nur dank der Großzügigkeit der lieben Andrea.

LeBonBon Brezen Frau Schmidt Kekse

Rackbuddy – Danke für die wunderbare Kleiderstange!

Ziito Design – Ohne Ziito hätte die Hälfte der Kleidung keinen Platz gefunden.

LeBonBon Breezy Außen

Ich weiß gar nicht, was am Anstrengendsten war, die Planung oder die Umsetzung des Projekts.

Mit der Planung stand ich alleine da, da mir mein Team, aus zu großem Respekt vor dem Projekt, abgesprungen ist. Doch das hielt mich nicht auf. Der Wunsch meinen Traum zu verwirklichen ließ mich sogar in den stressigen Phasen durchhalten.

Von der Suche einer Location, Gestaltung der Print- und Online-Medien, über die Sammlung der Kleidung, die Verpflegung der Gäste bis hin zum eigentlichen Event war so viel zutun.

LeBonBon Breezy Flammkuchen

Foto: Frauke Bönsch – Photographie & Design

Der Aufbau


Als dann endlich der Tag des Events da war, stand ich mehr als unter Strom.

LeBonBon Brezen Aufbau

Mit nicht ein mal fünf Personen bauten wir die gesamte Location innerhalb von fünf Stunden komplett um und hängten die Kleidung auf.

LeBonBon Brezen Aufbau 2

Breezy

Auch wenn es sehr stressig war, alles im Überblick zu haben und für jedes Problem eine Lösung zu bieten, hat es mich total erfüllt, die Menschen zu beobachten die vor Ort waren. Sie hatten Spaß, fanden Schnäppchen und das war genau das was ich wollte!😊

Am Ende der Veranstaltung gab es noch ein spontanes Tischtennis-Turnier, bei dem man die Chance hatte, ein T-Shirt von bulbul Family zu gewinnen.😊

LeBonBon Breezy Tischtennis

Foto: Frauke Bönsch – Photographie & Design
Witziger Weise standen sich zwei Freundinnen von mir im Finale gegenüber und ich war super happy, als sich eine von beiden dann ihr Shirt aussuchte.

LeBonBon Breezy Gewinner Tischtennis

Foto: Frauke Bönsch – Photographie & Design
Alles in Allem bin ich ÜBERGLÜCKLICH und super stolz auf mich, dass ich es wirklich geschafft habe, ein Event in dieser Größe auf die Beine zu stellen. Es ist ein wunderbares Gefühl, zu sehen, dass man Alles schaffen kann, wenn man es sich wünscht.😊

Wie geht es mit breezy weiter?

Da ich im Herbst mit meinem Bachelor-Projekt beginnen werde, muss das nächste Event erstmal warten. Trotzdem habe ich schon einige Pläne geschmiedet, wie die nächsten Veranstaltungen ablaufen könnten. Seid euch also sicher: breezy kommt 2020 wieder! Und vielleicht ja auch in deine Nähe.. 😊

2 Kommentare zu „Mein zweites Event: breezy – Second Hand & More

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.