Die richtigen Vorsätze definieren – 9 Schritte Programm

Anlässlich der Jahreswende habe ich ein 9 Schritte Programm zum definieren der richtigen Vorsätze zusammengestellt:

Schritt 1

Schreibt alle eure Ziele auf ein Blatt Papier. 😊

Schritt 2

Unterteilt eure Ziele in thematisch passende Kategorien indem ihr sie farbig markiert und notiert einen Überbegriff (z.B: Fitness, Ernährung, Job, Bildung ..).

Schritt 3

Ordnet diese Kategorien (nicht die Ziele selbst), mit Ziffern, nach Priorität.

Schritt 4

Macht euch Gedanken darüber, was euch dabei hilft, eure Ziele umzusetzen und notiert dies.😊

Schritt 5

Und nun nehmt euch ein neues Blatt Papier und schreibt alles geordnet auf. Beginnt mit der, für euch am wichtigsten Kategorie und den dazugehörigen Zielen und schreibt die Dinge dazu, die euch dabei helfen, die Ziele umzusetzen. (Eventuell fällt euch jetzt auf, dass ihr einen eurer Vorsätze doch nicht umsetzten möchtet, kein Problem, denn ihr sollt euch ja nicht zu viel auf ein Mal vornehmen!)

Schritt 6

Streicht eine (weitere) Kategorie (nicht Vorsatz) aus eurem Plan. Wieso? Es geht hier nicht darum, besonders viel zu leisten, sondern sich auf die wichtigen Dinge zu fokussieren und diese auch umzusetzen.😊

Schritt 7

Legt die Zettel für einen Tag beiseite.

Schritt 8

Am nächsten Tag lest ihr euch die zweite Seite erneut durch. Habt ihr ein gutes Gefühl oder fühlt ihr euch etwas überrannt? Davon hängt nun ab, ob ihr eine weitere Kategorie streicht.

Schritt 9

Los geht’s mit den kleinen Dingen. Ihr habt nun einen guten Überblick über die Bereiche, in denen ihr etwas ändern wollt und sogar eine Vorstellung, welche Ziele ihr erreichen wollt. Nun ist es an euch, diese Ziele in euren Jahresplan einzuarbeiten.


Hier erfahrt ihr, wie ihr eure Vorsätze erfolgreich umsetzen könnt.😊

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

5 Kommentare zu „Die richtigen Vorsätze definieren – 9 Schritte Programm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.